Herzlich Willkommen im Schuljahr 2021/22

Wir freuen uns riesig auf das neue Schuljahr und möchten deshalb im Folgenden ein paar wichtige Informationen zum Start mitteilen, damit wir gemeinsam erfolgreich beginnen können:


  • Wir starten am Donnerstag und Freitag im Präsenzunterricht, wobei der Donnerstag für organisatorische und planungsrelevante Inhalte auf Klassenbasis vorgesehen ist. Der Freitag wird dann individuell durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer gestaltet.
  • Die 6.-10. Klassen finden sich direkt im Klassenraum ein. Unsere Kleinsten, die 5. Klassen, werden auf dem Schulhof von der Schulleitung und den zukünftigen Klassenlehrerinnen in Empfang genommen.
  • Die ersten beiden Schultage gehen von der 1. Stunde (8.00 Uhr) bis zur 4. Stunde (11.30 Uhr). Sollte in den Klassenstufen 5 und 6 danach Betreuungsbedarf bestehen, ist dieser den Klassenlehrerinnen und Klassenlehren schriftlich mitzuteilen. Sollte ihr Kind nach der 4. Stunde nach Hause gehen dürfen, bitten wir ebenfalls um kurze schriftliche Mitteilung.
  • Bitte denken Sie unbedingt an das Formular CoVid19 mitzugeben.
  • Am 1. Schultag muss ebenfalls ein Nachweis bezüglich einer Impfung, des Genesen-Status oder eines zuvor durchgeführten Selbsttests, der nicht älter als 24 Stunden ist, erbracht werden. Sollte dies nicht der Fall sein, erfolgt im Rahmen des Klassenverbandes die schon bekannte Schnelltestung der Schülerinnen und Schüler.
  • Weitere Informationen bezüglich des aktuellen Hygiene-Maßnahmen-Planes erhalten Sie hier. Bitte nehmen Sie dieses zur Kenntnis. Sollten sich daraus Fragen ergeben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
  • Wichtig ist für alle Schülerinnen und Schüler, dass auch weiterhin das Prinzip fester Lerngruppen gilt. Auf ausgiebiges Umarmen, Händeschütteln oder Ähnliches sollte dringend verzichtet werden. Weiterhin ergibt sich daraus der Grundsatz, dass im gesamten Gebäude (der Klassenraum ist ausgenommen) die Maskenpflicht gilt. Die Maskenpflicht gilt ebenfalls auf dem Schulhof, wenn der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. Externe Besucher müssen grundsätzlich einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Bitte denken Sie zudem daran, dass die Zeugnisse am 1. Schultag unterschrieben vorgelegt werden müssen. Achten Sie zudem auch auf eine entsprechende Grundausstattung wie ein Hausaufgabenheft, Schreibutensilien und Hefter, damit Ihr Kind von Anfang richtig ins Schuljahr starten kann.
 
 
 
Allgmeine Testpflicht

Ab dem 19.04.2021 gilt wieder die Schnelltestpflicht an den Schulen in Sachsen Anhalt. Die bekannten Möglichkeiten zur Testung bleiben unverändert und werden im Nachfolgenden erläutert. Nutzen Sie bitte das neue Formular zur Einverständniserklärung. Vielen Dank!

Das Formular zur zur Selbstauskunft bei Testung im häuslichen Umfeld finden sie hier oder im Bereich Downloads.

Organisation Unterricht - Allgemeine Informationen
  • Leistungserhebungen und Klassenarbeiten werden nach Absprache im Kollegium erst nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung und Aufarbeitung der Unterrichtsinhalte folgen. Wir wollen alle, dass die Rückkehr in die Schule ein Erfolg wird.
  • Die morgendliche Anmeldung der SchülerInnen aus dem Distanzunterricht nehmen diese über Padlet Verwaltung vor. Bitte melden Sie Ihre Kinder bei Krankheit wie gewohnt morgens im Sekretariat ab.
  • Stundenplanänderungen sind über Padlet (Frau Mittag ) sichtbar.
  • Über neue Informationen informieren wir Sie umgehend auf unserer Homepage. Bei klassenspezifischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer!
  • Allgemeine Informationen erhalten Sie auch auf der der Homepage des Ministeriums für Bildung.

 

Steht auf, werdet Stammzellspender

Leukämie. Diese Diagnose verändert alles und wenn sie einen jungen Menschen trifft, der sein ganzes Leben mit all seinen Träumen und Plänen noch vor sich hat, fehlen im ersten Moment die Worte. Wir wollen jedoch nicht tatenlos zusehen und rufen deshalb zur Beteiligung an unserer Aktion auf. Nutzen Sie den folgenden Link und registrieren Sie sich zur Stammzellspende. Zeigen Sie Rene, dass es viele Menschen um ihn gibt, die mit ihm und für ihn kämpfen wollen!
Sollten Sie sich nicht als Stammzellspender registrieren können, wollen aber dennoch helfen, können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind für jede Hilfe äußerst dankbar.

https://www.dkms.de/aktiv-werden/online-aktionen/rene
Im Folgenden finden Sie das Flugblatt, welches in den nächsten Tagen auch durch unserer HelferInnen in den Ortschaften rund um die Gemeinschaftsschule verteilt wird. Falls Sie dieses zum Beispiel in Ihrer Firma oder Ihrem Geschäft aushängen möchten, steht der Flyer zum Download bereit. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
 

Du hast Fragen zu unserer Schule?
Nicht warten, sprich uns an.

  ‭039203 / 565-3610‬


  gemeinschaftsschule@barleben.de